Angebote zu "Zombie" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Z-Burbia 2: Parkway To Hell, Volume 2 , Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

From the early 1900s right up to Z-Day, the Grove Park Inn was the place for the affluent to stay when vacationing in Asheville, NC. Everyone from F. Scott Fitzgerald to President Barak Obama stayed at the Grove Park. Artists, actors, diplomats, masters of industry, all called it a temporary home at one point or another. But that was before the zombie apocalypse. Now the five-story stone, brick, and wood luxury inn is home to a different element. An unknown element. A heavily armed element. With Whispering Pines being rebuilt, Jace "Long Pork" Stanford has nothing better to do than find out who the newcomers are. Well, while he’s not busy dealing with the ever present Z hordes. Or running for his life from paramilitary mercenaries. Or possibly blowing up more of the zombie-infested city because he can’t help pressing buttons. Buttons are meant to be pressed, even in the apocalypse, right? Looks like it’s just another day in Z-Burbia! 1. Language: English. Narrator: Andrew B. Wehrlen. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/017334/bk_acx0_017334_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Trip in die Hölle / Z Burbia Bd.2
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grove Park Inn.Vom frühen 20. Jahrhundert bis zum Z-Tag war das Grove Park Inn der Ort, an dem die Reichen verweilten, wenn sie in Asheville, NC, Urlaub machten. Jeder von F. Scott Fitzgerald bis hin zu Präsident Barack Obama war im Grove Park zu Gast gewesen. Künstler, Schauspieler, Diplomaten, Industriegrößen, alle hatten es irgendwann einmal ihr Zuhause auf Zeit genannt. Aber das war vor der Zombie-Apokalypse gewesen.Jetzt ist die fünfstöckige Luxusherberge aus Stein, Backstein und Holz das Zuhause von jemand anderem. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt. Fakt ist aber, er ist schwer bewaffnet.Whispering Pines wird wieder aufgebaut und so hat Jace "Long Pork" Stanford nichts Besseres zu tun als herauszufinden, wer die Neuankömmlinge sind. Natürlich nur , wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit den allgegenwärtigen Z-Horden fertig zu werden ... o der vor paramilitärischen Söldnern um sein Leben zu laufen ... o der möglicherweise mehr von der Zombie infizierten Stadt hochzujagen , weil er es nicht sein lassen kann, auf irgendwelche Knöpfe zu drücken. Knöpfe sind schließlich dazu da, dass man sie drückt, auch während der Apokalypse, richtig?Sieht also aus, wie ein ganz gewöhnlicher Tag in Z Burbia!

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Trip in die Hölle / Z Burbia Bd.2
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grove Park Inn.Vom frühen 20. Jahrhundert bis zum Z-Tag war das Grove Park Inn der Ort, an dem die Reichen verweilten, wenn sie in Asheville, NC, Urlaub machten. Jeder von F. Scott Fitzgerald bis hin zu Präsident Barack Obama war im Grove Park zu Gast gewesen. Künstler, Schauspieler, Diplomaten, Industriegrößen, alle hatten es irgendwann einmal ihr Zuhause auf Zeit genannt. Aber das war vor der Zombie-Apokalypse gewesen.Jetzt ist die fünfstöckige Luxusherberge aus Stein, Backstein und Holz das Zuhause von jemand anderem. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt. Fakt ist aber, er ist schwer bewaffnet.Whispering Pines wird wieder aufgebaut und so hat Jace "Long Pork" Stanford nichts Besseres zu tun als herauszufinden, wer die Neuankömmlinge sind. Natürlich nur , wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit den allgegenwärtigen Z-Horden fertig zu werden ... o der vor paramilitärischen Söldnern um sein Leben zu laufen ... o der möglicherweise mehr von der Zombie infizierten Stadt hochzujagen , weil er es nicht sein lassen kann, auf irgendwelche Knöpfe zu drücken. Knöpfe sind schließlich dazu da, dass man sie drückt, auch während der Apokalypse, richtig?Sieht also aus, wie ein ganz gewöhnlicher Tag in Z Burbia!

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Z Burbia - Trip in die Hölle
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Grove Park Inn.Vom frühen 20. Jahrhundert bis zum Z-Tag war das Grove Park Inn der Ort, an dem die Reichen verweilten, wenn sie in Asheville, NC, Urlaub machten. Jeder von F. Scott Fitzgerald bis hin zu Präsident Barack Obama war im Grove Park zu Gast gewesen. Künstler, Schauspieler, Diplomaten, Industriegrößen, alle hatten es irgendwann einmal ihr Zuhause auf Zeit genannt. Aber das war vor der Zombie-Apokalypse gewesen.Jetzt ist die fünfstöckige Luxusherberge aus Stein, Backstein und Holz das Zuhause von jemand anderem. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt. Fakt ist aber, er ist schwer bewaffnet.Whispering Pines wird wieder aufgebaut und so hat Jace "Long Pork" Stanford nichts Besseres zu tun als herauszufinden, wer die Neuankömmlinge sind. Natürlich nur , wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit den allgegenwärtigen Z-Horden fertig zu werden ... o der vor paramilitärischen Söldnern um sein Leben zu laufen ... o der möglicherweise mehr von der Zombie infizierten Stadt hochzujagen , weil er es nicht sein lassen kann, auf irgendwelche Knöpfe zu drücken. Knöpfe sind schließlich dazu da, dass man sie drückt, auch während der Apokalypse, richtig?Sieht also aus, wie ein ganz gewöhnlicher Tag in Z Burbia!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Trip in die Hölle / Z Burbia Bd. 2
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Grove Park Inn. Vom frühen 20. Jahrhundert bis zum Z-Tag war das Grove Park Inn der Ort, an dem die Reichen verweilten, wenn sie in Asheville, NC, Urlaub machten. Jeder von F. Scott Fitzgerald bis hin zu Präsident Barack Obama war im Grove Park zu Gast gewesen. Künstler, Schauspieler, Diplomaten, Industriegrössen, alle hatten es irgendwann einmal ihr Zuhause auf Zeit genannt. Aber das war vor der Zombie-Apokalypse gewesen. Jetzt ist die fünfstöckige Luxusherberge aus Stein, Backstein und Holz das Zuhause von jemand anderem. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt. Fakt ist aber, er ist schwer bewaffnet. Whispering Pines wird wieder aufgebaut und so hat Jace »Long Pork« Stanford nichts Besseres zu tun als herauszufinden, wer die Neuankömmlinge sind. Natürlich nur , wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit den allgegenwärtigen Z-Horden fertig zu werden ... o der vor paramilitärischen Söldnern um sein Leben zu laufen ... o der möglicherweise mehr von der Zombie infizierten Stadt hochzujagen , weil er es nicht sein lassen kann, auf irgendwelche Knöpfe zu drücken. Knöpfe sind schliesslich dazu da, dass man sie drückt, auch während der Apokalypse, richtig? Sieht also aus, wie ein ganz gewöhnlicher Tag in Z Burbia!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Surviving the Cataclysm
32,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Third edition with Index. The Book that Shows the Way out of the World Depression. Here is the indispensable handbook for the present breakdown crisis and disintegration of the world financial, currency, and banking system. Webster Tarpley builds on his prophetic work of 1999, which showed the world heading for a financial cataclysm and economic depression due to deregulated derivatives speculation, the destruction of modern productive industry, the collapse of the US standard of living, and a globalise hot money casino run by a tiny financier oligarchy. Tarpley calls for a return to the American System of political economy as exemplified by such figures as Hamilton, Clay, Lincoln, FDR, and JFK. He shows the criminal futility of the Bush-Paulson-Bernanke bailout of the $1.5 quadrillion derivatives bubble, now continued under cynical and demagogic left cover by the Obama -- Geithner -- Summers -- Bernanke clique. Obama is exposed as the worst Wall St. puppet in recent US history, an anti-FDR peddling a New Deal in reverse for the benefit of zombie bankers, while the American people get the crumbs. Surviving the Cataclysm advances a benchmark program for world economic recovery, full employment, scientific and technological progress, third world development, and the defence of our threatened civilisation. It is a call for wiping out derivatives, banning foreclosures, and nationalising the failed Federal Reserve System. Cheap, no-interest Federal credit for production can build 1,000 hospitals, 100,000 miles of high-speed maglev rail, 100 fourth-generation high-temperature pebble bed nuclear reactors, while rebuilding the interstates, and water systems -- creating tens of millions of high-paid, capital-intensive modern jobs in the process. Tarpley makes the case for science drivers in exploration, colonisation, and industrialisation on the moon and Mars; high-energy physics; and biomedical research. A special chapter discusses ways individuals and families can survive the crisis. If you read one book on economics, let it be this one.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Trip in die Hölle / Z Burbia Bd. 2
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Grove Park Inn. Vom frühen 20. Jahrhundert bis zum Z-Tag war das Grove Park Inn der Ort, an dem die Reichen verweilten, wenn sie in Asheville, NC, Urlaub machten. Jeder von F. Scott Fitzgerald bis hin zu Präsident Barack Obama war im Grove Park zu Gast gewesen. Künstler, Schauspieler, Diplomaten, Industriegrößen, alle hatten es irgendwann einmal ihr Zuhause auf Zeit genannt. Aber das war vor der Zombie-Apokalypse gewesen. Jetzt ist die fünfstöckige Luxusherberge aus Stein, Backstein und Holz das Zuhause von jemand anderem. Noch ist nicht klar, um wen es sich handelt. Fakt ist aber, er ist schwer bewaffnet. Whispering Pines wird wieder aufgebaut und so hat Jace »Long Pork« Stanford nichts Besseres zu tun als herauszufinden, wer die Neuankömmlinge sind. Natürlich nur , wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit den allgegenwärtigen Z-Horden fertig zu werden ... o der vor paramilitärischen Söldnern um sein Leben zu laufen ... o der möglicherweise mehr von der Zombie infizierten Stadt hochzujagen , weil er es nicht sein lassen kann, auf irgendwelche Knöpfe zu drücken. Knöpfe sind schließlich dazu da, dass man sie drückt, auch während der Apokalypse, richtig? Sieht also aus, wie ein ganz gewöhnlicher Tag in Z Burbia!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Surviving the Cataclysm
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Third edition with Index. The Book that Shows the Way out of the World Depression. Here is the indispensable handbook for the present breakdown crisis and disintegration of the world financial, currency, and banking system. Webster Tarpley builds on his prophetic work of 1999, which showed the world heading for a financial cataclysm and economic depression due to deregulated derivatives speculation, the destruction of modern productive industry, the collapse of the US standard of living, and a globalise hot money casino run by a tiny financier oligarchy. Tarpley calls for a return to the American System of political economy as exemplified by such figures as Hamilton, Clay, Lincoln, FDR, and JFK. He shows the criminal futility of the Bush-Paulson-Bernanke bailout of the $1.5 quadrillion derivatives bubble, now continued under cynical and demagogic left cover by the Obama -- Geithner -- Summers -- Bernanke clique. Obama is exposed as the worst Wall St. puppet in recent US history, an anti-FDR peddling a New Deal in reverse for the benefit of zombie bankers, while the American people get the crumbs. Surviving the Cataclysm advances a benchmark program for world economic recovery, full employment, scientific and technological progress, third world development, and the defence of our threatened civilisation. It is a call for wiping out derivatives, banning foreclosures, and nationalising the failed Federal Reserve System. Cheap, no-interest Federal credit for production can build 1,000 hospitals, 100,000 miles of high-speed maglev rail, 100 fourth-generation high-temperature pebble bed nuclear reactors, while rebuilding the interstates, and water systems -- creating tens of millions of high-paid, capital-intensive modern jobs in the process. Tarpley makes the case for science drivers in exploration, colonisation, and industrialisation on the moon and Mars; high-energy physics; and biomedical research. A special chapter discusses ways individuals and families can survive the crisis. If you read one book on economics, let it be this one.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot