Angebote zu "Worte" (33 Treffer)

Barack Obama und die Macht der Worte als Buch von
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Barack Obama und die Macht der Worte:Auflage 2010

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Barack Obama und die Macht der Worte
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Barack Obama hat eine Welle der Faszination ausgelöst. Wie wenige vor ihm hat er durch die Kraft seiner Reden und seine körperliche Präsenz die Weltöffentlichkeit in seinen Bann gezogen. Dieser Band geht dem Phänomen auf den Grund. Fachleute aus verschiedenen Disziplinen versuchen, das ´´Erfolgsgeheimnis´´ der Weltperson Obama und seiner beispiellosen Kampagne zu deuten und zu entschlüsseln. Dabei liefert der Band auch grundlegende Einsichten für eine professionelle Kommunikation und eine erfolgreiche Führung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Barack Obama und die Macht der Worte als eBook ...
37,99 €
Sale
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(37,99 € / in stock)

Barack Obama und die Macht der Worte:Auflage 2010 Jürgen Weibler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
»Worte müssen etwas bedeuten« als eBook Downloa...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

»Worte müssen etwas bedeuten«:Seine großen Reden. Originalausgabe Barack Obama

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Briefe an Obama
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgeschichte in Briefen Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. ´´Briefe an Obama´´ spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Macht des Wortes
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wörter haben Macht! Sie können motivieren, überzeugen, bewegen oder beruhigen. Das Wort und seine Wirkung auf die Mitmenschen begleitet uns überall: im Gespräch, bei Verhandlungen, beim Verfassen von Briefen oder E-Mails. Besonders bei den neuen Kommunikationstechnologien, wo es keine direkte Reaktion des ´´Gegenübers´´ gibt, steht und fällt alles mit den richtigen Wörtern. Das Buch stellt das Wort und seine Wirkung auf den Kommunikationspartner in den Mittelpunkt: Wie wirken Wörter auf Menschen? Wie steuert man mit Wörtern die Kommunikation? Mit den richtigen Wörtern Konflikte lösen? Reagieren Frauen anders als Männer auf Wörter? Mit welchen Wörtern bewegte Obama Amerika? Der erfolgreiche Worttrainer Manfred Schauer zeigt in ´´Die Macht des Wortes´´, wie das Werkzeug ´´Wort´´ für den persönlichen und privaten Erfolg richtig eingesetzt werden kann. Anhand von vielen Beispielen aus seiner langjährigen Berufspraxis und seiner Vortragstätigkeit lüftet er das Geheimnis und die Macht der Wörter. Mit diesem Rüstzeug werden auch sensible Gespräche und Texte zu einem spannenden und erfolgsversprechenden Erlebnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Briefe an Obama (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitgeschichte in Briefen Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. »Briefe an Obama« spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Briefe an Obama
22,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zeitgeschichte in BriefenWas tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. ´´Briefe an Obama´´ spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.Laskas, Jeanne MarieJeanne Marie Laskas ist Journalistin und Autorin mehrerer Sachbücher. Sie schreibt regelmäßig für The New York Times Magazine und GQ und veröffentlicht Beiträge u.a. in The New Yorker, The Atlantic und Esquire. Laskas ist Professorin für Englisch und Gründungsvorstand des Center of Creativity an der Universität von Pittsburgh. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern auf einer Farm in Pennsylvania.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Barack Obama (deutsche Ausgabe)
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bilder eines Hoffnungsträgers Als Barack Obama am 10. Januar 2017 seine letzte Rede als amerikanischer Präsident hielt, verabschiedete er sich mit den Worten, die das Motto seiner Amtszeit waren: Yes, we can! Dieser Satz ist zum geflügelten Wort geworden und die achtjährige Präsidentschaft des ersten Afroamerikaners im Weißen Haus erscheint angesichts der Turbulenzen um seinen Nachfolger fast als eine goldene Zeit. Der bekannte Fotojournalist Pete Souza hat Obama über mehr als 12 Jahre vor und hinter den Kulissen der Politik begleitet. Ob im Wahlkampf oder auf Staatsbesuch, ob offiziell auf dem roten Teppich oder im Lift allein mit seinen Töchtern: Souzas Bilder aus nächster Nähe zeigen einen sympathischen, trotz allem Druck erstaunlich locker und gut gelaunt auftretenden Mann, der sich dennoch nie anbiedert oder die Würde seines Amtes verrät. Dem Fotografen ist ein sehr persönliches Porträt gelungen, im Wechselspiel aus Nähe und Distanz, großer Weltpolitik und familiärer Wärme. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fotobuchpreis in Bronze

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot